Eine ganzheitliche Betrachtungsweise öffnet den Blickwinkel und erweitert den Horizont. Als ich den Entschluss fasste, Tieren professionell zu helfen, war mir klar, dass mein Wissen mehrere Ebenen abdecken muss.  Meine Leidenschaft für Pferdezucht und -sport sowie für sämtliche Tiere dieser Welt, prägt mein Leben schon seit meiner frühen Kindheit. Nicht selten trug ich verletzte Tiere mit nach Hause, um sie gesund zu pflegen. Diese frühen Erfolge weckten mein Interesse an gesundheitlichen Themen. Während meiner 24jährigen Tätigkeit im humanmedizinischen Bereich, führte ich mit einem Team nebenberuflich einen Reitstall mit bis zu 50 Pferden und 13 Fohlen pro Jahr. So bestimmte die Gesundheit von Tieren und Menschen meinen weiteren Weg. Um meinen Traum verwirklichen zu können, entschied ich mich Tierheilpraktikerin zu werden .... und diesem Weg folge ich mit Begeisterung. Nach erfolgreichem Abschluss dieser Ausbildung nahm und nehme ich immer noch spezielle Aus- und Weiterbildungsseminare in Anspruch. So folgten in der Zwischenzeit Sonderseminare in den Bereichen Bioresonanzdiagnostik-, Labor- und Therapie, Dorntherapie, Mykotherapie, Blutegeltherapie, Akupunktur, energetische Osteopathie,  Farblichttherapie sowie klassische Homöopathie. Heute arbeite ich überwiegend auf dem Gebiet der Bioresonanzdiagnostik und Therapie,  der Mykotherapie (Vitalpilztherapie), der Dorntherapie,  der Blutegeltherapie, sowie der klassischen Homöopathie. Begleitende Maßnahmen wie Ernährungsberatung und natürliche Heilmethoden wie Farblicht- und Lasertherapie werden ebenfalls angeboten. Auch in den Bereichen der OP-Nachsorge und bei Sportverletzungen können Sie auf meinen Einsatz zählen. Ich werde Ihnen jederzeit mitteilen, wann ich an meine Heilpraktikergrenzen gestoßen bin und gerne einen Tierarzt hinzuziehen würde. Ich führe als zertifizierte Tierheilpraktikerin eine naturheilkundliche Tierpraxis für Pferde und Hunde in Langenpreising. Ich arbeite des Weiteren in der mykotherapeutischen Beratung für Mensch und Tier der Gesellschaft für Vitalpilzkunde e.V. Gleichzeitig bilde ich als Dozentin der GfV e.V., der Akademie für Dornmethode und Tierheilkunde, sowie der Deutschen Paracelsus Schulen, Tierärzte und Tierheilpraktier zum Mykotherapeuten aus. Ich bin Mitglied im Ältesten Verband der Tierheilpraktiker Deutschlands, sowie des VDT - Verband Deutscher Tierheilpraktiker -  und bin registriert in der Arbeitsgruppe für Tierheilpraktiker. Mein Wirkungsbereich befindet sich in der Umgebung Landshut – Freising – Erding - München. In Ausnahmefällen und gerade bei der Betreuung von Pferden  - deren Ställe oft weit entfernt sind, können auch Termine vereinbart werden, die eine längere Anfahrtszeit benötigen.
© Ut duis incididunt ex officia commodo 2005 -2012 Über mich Tierheilpraktikerin Petra Scharl Startseite Über mich Praxisspektrum Bioresonanz Seminare Galerie Kontakt/Impressum Notfalladressen

Tierheilpraktikerin und Mykotherapeutin Petra Scharl

Über mich